Fabelhaftes - Bücherwürmer - Homepage Grundschule Wandlitz

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fabelhaftes

Herausgegeben von in Veranstaltung ·
 
Fabelhaftes
 
Am 21. Februar 2019 ging es  im Club der Bücherwürmer in der Bibliothek Wandlitz um das Thema   „Fabeln“. Unser Gast, der Schauspieler Thomas Linke, und unsere Vorleser Isabelle, Lene, Emma und Eyrin aus  der 2. Klasse sowie Lilly und Nele  aus der 3. Klasse hatten sich intensiv auf diese Veranstaltung vorbereitet.
Fabeln sind kurze Geschichten, in denen die handelnden Akteure meistens Tiere, aber auch Pflanzen oder Gegenstände sein können, die sich wie Menschen verhalten. Fabeln sollen zum Nachdenken anregen,- man erfährt was die Figuren falsch gemacht haben und was richtig wäre. Fabeln gibt es schon seit vielen, vielen Jahren und sogenannte Fabelwesen spielen in der heutigen Literatur eine große Rolle (u.a. Arielle, Pumuckl, Sams, Vampire, Drachen, Elfen, Feen).
 
Thomas Linke brachte nach seiner Einführung zum Thema  Beispiele für Fabeln mit Tieren „Das traurige Schwein“, mit Gegenständen „Lampe und Spiegel“ und  mit Pflanzen “ Die Eiche und das Schilfrohr“. Isabelle und Lene lasen sehr engagiert das Märchen „Die Brautschau“ vor.                                                                                                 
Für unsere 52 kleinen und großen Bücherwürmer wurde es äußerst interessant, als unsere Vorleser ein Rollenspiel vortrugen. Das haben sie ganz klasse gemacht!!! Vielen Dank, dass ihr so fleißig geübt habt! Es ging dabei um die Freundschaft zwischen einer Gazelle, einer Schildkröte, einem Raben und einer Maus.
Übermut tut selten gut- war die Aussage in der Fabel vom aufgeblasenen Frosch. In der Fabel „ Der Fuchs und der Storch war die Moral der Geschichte: Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu!
Die Quiz-Fragen zu den vorgelesenen Fabeln konnten alle Bücherwürmer  ausführlich beantworten. Einige Kinder nutzten selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Bücher, die sich mit Fabelwesen beschäftigten, im Anschluss  der Veranstaltung auszuleihen.
 
In der nächsten Bücherwurm-Veranstaltung am 21. März 2019 geht es um Rätselhaftes mit der regional ansässigen Autorin Cornelia Bera. Gleichzeitig wird sie uns natürlich ihr allerneuestes Buch über den Eisbären Pinja und dem Schneekönig vorstellen.
Alle interessierten Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren sind dazu herzlich eingeladen.


Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü