Die HEUHAUFEN HALUNKEN in Wandlitz - Bücherwürmer - Homepage Grundschule Wandlitz

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die HEUHAUFEN HALUNKEN in Wandlitz

Herausgegeben von in Veranstaltung ·
Tags: 19.10.2017
Eine Kombination aus Lesen, Vorlesen, Zuhören, Malen und viel Bewegung - das war die Veranstaltung am 19. Oktober 2017 im Club der Bücherwürmer in der Bibliothek Wandlitz. Im Vorfeld dieser Veranstaltung lasen einige unserer Bücherwürmer den aktuellen Roman von Sven Gerhardt „ Die HEUHAUFEN HALUNKEN“ mit großem Spaß, um ihn dann in unserer Oktober - Veranstaltung vorzustellen.  

Weitere Kinder aus der Grundschule Wandlitz, unter anderem aus der 1.Klasse, malten die Bilder der „Wandlitzer“ Heuhaufen Bande, nach Vorlage von tollen Zeichnungen einer Wandlitzer Bücherwurm-Mutti, wirklich klasse farbig aus.   
                    Vielen, vielen Dank dafür!!                              

Diese Zeichnungen können auch jetzt noch in der Wandlitzer Bibliothek und in der neuen Wandlitzer Buchhandlung bewundert werden.                                                                                                
In unserer Veranstaltung  hörten dann 44 Bücherwürmer, einschließlich unserer Bücherwurm-Assistenten,  gespannt zu, wie die 10- jährige Meggy, die Anführerin der berüchtigten Heuhaufen Bande, ihre geniale Ganoven-Idee mit ihren Bandenmitgliedern in die Tat umsetzte und einen großen Ferien - Rettungsplan entwickelte.



Unsere Bücherwürmer, Valerie und Loana aus der 3.Klasse, Annina aus der 4. Klasse und unsere Bücherwurm-Assistenten Benjamin, Nathalie und Vivien sowie unser Gast, Selbstverteidigungscoach Kerstin Wassermann, lasen dann abwechselnd Auszüge über den geplanten Halunken-Urlaub mit Zelt am Badesee, natürlich ohne Eltern, vor. Den Applaus nach der Lesung hatten sich wirklich alle Vorleser verdient. Gut gemacht,- besonders Valerie und Loana, die das erste Mal vor unseren Bücherwürmern vorgelesen haben.         
Und wer jetzt noch mehr über die Abenteuer der Heuhaufen-Bande wissen möchte, kann sich dieses Buch (und inzwischen auch schon den 2. Teil) gern in unserer Bibliothek ausleihen.
Den zweiten Teil unserer Veranstaltung bestritten Kerstin, Sven und Jamy Wassermann von der EWTO Gesundheits- und Kampfsportschule Bernau mit ihren Vorführungen zur Selbstverteidigung. Sie zeigten, dass die chinesische Kampfsportart WingTsun Spaß macht, sowie den Geist und den ganzen Körper fordert. Es war schon ein beeindruckendes Bild, als alle 44 Bücherwürmer aufstanden und gemeinsam die ersten Schritte der Aufwärmübungen mit machten. Im Anschluss an die interessanten Vorführungen unserer Gäste konnten unsere Bücherwürmer selbst ihre Schlagkraft am Schlagsack ausprobieren und ihre Reaktionsfähigkeit bei Angriffen testen. Wir haben selten so viel Bewegung in unseren bisherigen Veranstaltungen erlebt.
Ein großes Dankeschön unseren Gästen, der Familie Wassermann!
Nun freuen wir uns schon auf den 23. November,- wenn unser Gast, der Schauspieler Gunter Schoß, uns in die Geheimnisse einweiht, wie er Gedichte und Texte am besten auswendig lernt.


Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü