Winter, Wunder, Weihnachtszeit - - Bücherwürmer - Homepage Grundschule Wandlitz

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Winter, Wunder, Weihnachtszeit -

Herausgegeben von in Veranstaltung ·
Tags: 14.12.2017
so lautete das Thema der  Veranstaltung unseres Clubs der Bücherwürmer in der Bibliothek Wandlitz am  14. Dezember 2017.
Ab 14.30 Uhr stand ein reichliches Weihnachtsbüfett im Vorraum der Bibliothek für unsere Bücherwürmer bereit. Viele Eltern unserer Bücherwürmer und Sponsoren haben sich an der Vorbereitung dieses Büfetts beteiligt und somit hatten die Kinder die Qual der Wahl. Es gab viele verschiedene Sorten Kuchen, Kekse, Weihnachtsgebäck, Dominosteine und natürlich auch  Bouletten und Würstchen, belegte Brötchen und viele weitere leckere Angebote. Allen Kindern hat es vorzüglich geschmeckt und sie und wir  bedanken uns sehr für die Bereitstellung dieser wunderbaren Leckereien.
Um kurz vor 15.00 Uhr war es dann soweit. Frau Klatt, Musiklehrerin der Grundschule Wandlitz und Ehrenbücherwurm, spielte mit ihrem Akkordeon  Weihnachtslieder und beim Einmarsch in die Bibliothek sangen 53 Kinder mit Begeisterung aus voller Kehle mit.
Unser heutiger Gast war die Schauspielerin und Theaterpädagogin Frau Maria Jany, selbst Mutter von 12-jährigen Zwillingen. Zu Beginn las Frau Jany den Kindern die sehr lustige englische Weihnachtsgeschichte „Warten auf Weihnachten“ von David Henry Wilson vor. Aufmerksam und oftmals herzhaft lachend lauschten unsere Bücherwürmer der Schilderung von Jeremey James, eines kleinen Jungen, über die Vorbereitung des Weihnachtsfestes in seiner Familie. Es ging um Papiergirlanden, rosa Lakritzbonbons, Kieselsteine usw.

Etwas  nachdenklicher stimmte dann das Märchen von Hans Christian Andersen „Der standhafte Zinnsoldat“. Nach diesem Märchen begann  unser Gast, Frau Jany, den Beginn einer erfundenen Geschichte vorzugeben und forderte einen unserer anwesenden Bücherwürmer auf, diese Geschichte weiter zu erzählen. Dabei überreichte sie ihre kleine  goldene Zaubernuss, die danach noch durch viele weitere Kinderhände wanderte. Und mit jeder Weitergabe der goldenen Zaubernuss und mit jedem Beitrag wurde die Geschichte immer länger und spannender bis sie zum, natürlich, guten Ende von Marvin (6. Klasse) vollendet wurde.                                                
Die Zeit war wie im Fluge vergangen, als Frau Klatt wieder ihr Akkordeon zum Einsatz brachte, und die Veranstaltung mit Weihnachtsliedern, bei denen nicht nur alle Kinder sondern auch alle Erwachsenen kräftig mitsangen, langsam zu Ende ging. Bevor das Büfett, bzw. das was davon noch übrig war, ein zweites Mal von den Kindern gestürmt wurde, gab es noch für alle den Flyer mit den Veranstaltungen der Bücherwürmer für das 1. Halbjahr 2018.
Wir wünschen unseren vielen eifrigen Bücherwürmern, unseren zahlreichen Helfern und Sponsoren ein wundervolles Weihnachtsfest sowie ein interessantes, gesundes  und spannendes Jahr 2018. Am 18. Januar 2018 sehen wir uns alle in der Bibliothek Wandlitz  wieder!!!
Ursula und Peter Will


Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü